Beschreibung

So funktioniert der Eintragungsprozess für Browser Push Nachrichten in Google Chrome:

  1. Unsere Webseite www.augsburger-allgemeine.de zeigt Ihnen eine Meldung, über die Sie Ihre Zustimmung geben und die Themen für Benachrichtigungen (sogenannte Push Nachrichten) einstellen können.
  2. Sie können dieser Anfrage zustimmen oder diese ablehnen.
  3. Haben Sie der Anfrage zugestimmt, kann die Webseite Ihnen Push Nachrichten zukommen lassen. Lesen Sie unten weiter, um zu erfahren, wie sie diese deaktivieren können.

Push Nachrichten von Augsburger Allgemeine abbestellen

Auf diesem Weg können Push Benachrichtigungen im Desktop Chrome Browser deaktiviert werden:

  1. Öffnen Sie Chrome auf Ihrem Computer.
  2. Klicken Sie rechts oben auf das Symbol “Mehr” Mehr  Einstellungen.
  3. Klicken Sie unten auf Erweitert.
  4. Klicken Sie unter “Datenschutz und Sicherheit” auf Inhaltseinstellungen.
  5. Klicken Sie auf Benachrichtigungen.
  6. Wählen Sie bei der Webseite, für die Sie Benachrichtigungen deaktivieren möchten rechts die Einstellung “Blockieren”.

Alternative

  1. Klicken Sie in Chrome auf das Schloss-Symbol neben der Adressleiste
  2. Klicken Sie bei Benachrichtigungen in der Auswahlliste auf “Blockieren”

So können Push Benachrichtigungen in der Chrome App auf Android deaktiviert werden:

  1. Öffnen Sie auf einem Android-Smartphone oder -Tablet die Chrome App Google Chrome.
  2. Rufen Sie die Website auf, von der Sie keine Benachrichtigungen erhalten möchten.
  3. Tippen Sie rechts neben der Adressleiste auf das Symbol “Mehr” Mehr  “Info” Übersicht.
  4. Tippen Sie auf Website-Einstellungen  Benachrichtigungen.
    • Wenn diese Einstellung nicht angezeigt wird, kann Ihnen diese Website keine Benachrichtigungen senden.
  5. Wählen Sie Blockieren aus.